Nachsorgegruppe Heiligenfeld

Diese Nachsorgegruppe wendet sich an ehemalige Klienten der Fachklinik Heiligenfeld oder einer anderen ganzheitlich orientierten Psychosomatikklinik.

 

Der Übergang in den Alltag ist nicht immer leicht. Viele neue Dingen wurden erlernt und möchten in den Alltag transferiert werden. Die unterstützende Gemeinschaft fehlt. In der Nachsorgegruppe können Sie eine neue Gemeinschaft finden.  Sie bekommen eine Unterstützung darin, das Gelernte zu stärken, Sie haben die Möglichkeit eigene Anliegen einzubringen und persönliche Erfahrungen zu teilen.

Meine Anliegen ist es einen Raum für wertfreien Austausch zu schaffen und Ihr weiteres Wachstum zu unterstützen. Dabei arbeite ich prozess- & erfahrungsorientiert. Schwerpunkt der Gruppe wird der Kontakt mit sich selber und der eigenen Seele sein. Dies geschieht durch Austausch, Achtsamkeits- + Wahrnehmungs- + Körperübungen, Meditationen, gestalttherapeutische Elemente und Stille.

 

Termin:  einmal im Monat Dienstags von 18-20 Uhr, Einstieg jederzeit möglich!

1. Gruppe:

Herbst: 4.9.18/2.10.18/6.11.18/4.12.18 = 100€

2019: 8.1.19/5.2.19/12.3.19/9.4.19 =100€

 

2. Gruppe:

Herbst: 18.9.18/30.10.18/20.11.18/18.12.18 = 100€

2019: 22.1.19/12.2.19/26.3.19 =75€

 

 

Kosten: 25€/Abend (einmaliges Schnuppern möglich, danach verbindliche Anmeldung für ein Quartal, Schnupperstunde kostet 25€) für oben stehende Termine

 

Ort: Praxis für bewusstes Sein & Werden, Kavalleriestr. 20, 33602 Bielefeld

Dipl.-Psychologin, Heilpraktikerin für Psychotherapie Heike Wilken 0521/3276325